Feria del caballo an der Costa del Sol - Andalusien - Spanien

Zum Fotos anschauen bitte auf "Nächstes Bild klicken" - mehr Infos gibt es weiter unten auf dieser Seite!

Vorheriges Bild

Nächstes Bild

Free DHTML scripts provided by
Dynamic Drive

Flagge Spanien
Die Sonne Spaniens

jQuery CSS Buttons by Css3Menu.com

Sie befinden sich jetzt hier: Startseite Startseite >> Diashow Feria del caballo

Feria del Caballo

Feria in AndalusienFeria del Caballo in Fuengirola - Die Feria del Caballo in Fuengirola findet jedes Jahr um den 7. Oktober rum statt und ist in Fuengirola für alle Touristen, Urlauber und Residenten eine Attraktion.
Jeder Spanier rüstet sich für diese Feiertage und das große Feria Gelände in Fuengirola ist tagelang der Schauplatz für Pferde, Reiter und Reiterinnen. Das Pferd ist in der spanischen Familie immer noch eine Art Statussymbol, auch wenn die Pflege und Haltung der Pferde nicht immer unserem Bild entspricht.
Zur Feria del Caballo werden die Pferde auf jeden Fall herausgeputzt, gestriegelt und auf Hochglanz gebracht und der spanische Reiter (Caballero) in der andalusischen spanischen Tracht präsentiert voller Stolz seine Reitkunst.

Feria del Caballo in Jerez de la Frontera - Überall in Spanien und besonders in Andalusien findet jährlich die Feria del Caballo statt. Ein besonderes Fest nicht nur für spanische Pferde Liebhaber. In Hochburgen der spanischen Reiter wie Jerez de la Frontera ist die Feria del Caballo ein besonderes Highlight. Vom 6. bis 13. Mai 2007 ist die Feria del Caballo wieder in Jerez de la Frontera mit den typischen, andalusischen Pferden und Kutschen zu erleben.
Die spanische Hofreitschule und die gesamte Palette der spanischen Reitkunst ist dort zu bewundern und ist immer einen Besuch wert. Der Stolz eines Spaniers zeigt sich immer wieder in seinem Reitstil und Ausdruck der Reitkunst.

Tradition der Feria del Caballo - Längst hat sich die alte Tradition gewandelt und auch die Spanierinnen sind mittlerweile sehr stark vertreten zu Pferde und in ihren spanischen Folklore Trachten ein bezaubernder Anblick. Bei den Pferde- und Prüfungsschauen auf dem Feria Gelände stehen die Amazonen den Caballeros in nichts nach und zeigen eindrucksvoll ihren Umgang mit den Pferden. Die ganze spanische Familie ist auf der Feria del Caballo vertreten und selbst der kleine Nachwuchs sitzt schon sicher im Sattel und präsentiert voller Stolz seinen erlenten Umgang mit den spanischen Pferden.

Spanischer ReiterAndalusier - Als Andalusier werden im weitesten Sinne alle in Spanien gezüchteten iberischen Pferderassen bezeichnet, doch der Pferde Kenner bezeichnet nur die reinrassigen Spanier (Pura Raza Española, kurz PRE) als echte Andalusier. Die Bezeichnung Andalusier bedeutet nicht zwangsläufig, dass diese Pferde aus Andalusien stammen müssen, auch wenn die wichtigen Orte der spanischen Pferdezucht tatsächlich in Andalusien liegen, so z.B. Jerez de la Frontera, welches wohl eines der bekanntesten Pferdezuchten Spaniens sein dürfte. Nur registrierte Hengste und Stuten sind für die Pferdezucht zugelassen und gehören zur Rasse der Andalusier, Pura Raza Española.

Webseite Feria del Caballo in Jerez de la Frontera

Feria in Fuengirola - Auch in Fuengirola findet natürlich jährlich die ein oder andere Feria statt, wo auch jede Menge Pferde und Reiter zu sehen sind. Von Baby über Kleinkind, Teenie und Halbstarker, auf der Feria ist eigentlich alles vertreten und dort ist die ganze Familie mit Anhang und Freunden zu treffen. Wer das Erste mal eine spanische Feria besucht, wird sicherlich die Leichtigkeit und freudige Stimmung spüren, denn der kann man sich eigentlich gar nicht entziehen. Dann kommt noch die große Gastfreundlichkeit dazu, dann ist man schnell unter den Einheimischen und schlürft einen Vino Dulce mit den Spaniern und feiert kräftig mit.